Schwitzen vor der Periode?

Schwitzen vor der Periode?

Schnelles DIY Salbei Deo ohne Hormone und Toxine.

Kennst du das auch: An den Tagen vor und auch während der Periode schwitzt du mehr als sonst? Du möchtest aber keine künstlichen Stoffe verwenden, die deinen Hormonhaushalt noch mehr durcheinander bringen? Dann habe ich hier das perfekte Rezept für dich gefunden, dessen Hauptbestandteil Salbei kühlend und schweißhemmend wirkt.

Salbei ist ein fester Bestandteil jeder Hausapotheke. Wir kreieren uns daraus ein natürliches Deo, dessen Hauptinhaltsstoff schon der Liebling unserer Groß-Großmütter war. Und das nicht ohne Grund: Das altbewährte Heilkraut Salbei wirkt schweißhemmend, gleichzeitig ist es antibakteriell, desinfizierend und lindert Entzündungen. Es ist also ideal für deine empfindliche Achselhaut.

Das Rezept beinhaltet zusätzlich noch mildes Mandelöl und wenn du gerne mit Düften experimentierst, kannst du zusätzlich ein paar Tropfen Rosengeranie, Zypresse oder Zeder hineingeben. Die wirken übrigens auch erfrischend und gegen unangenehme Gerüche. Rosengeranie hemmt zusätzlich Bakterien und verbessert den Lymphfluss.
WICHTIG! Für das Experimentieren mit ätherischen Ölen gilt aber immer: Weniger ist mehr.

Diese Zutaten benötigst du:

  • 2 ml Alkohol (96 Vol.-%)
  • 5 Tropfen ätherisches Salbeiöl
  • je 2–3 Tropfen Rosengeranie, Zypresse oder Zeder
  • 40 ml Salbeihydrolat
  • 2 Messerspitzen Gelbildner (Xanthan)
  • 0.5 TL Natron
  • 3–5 ml Mandelöl
  • kleines Becherglas/Schüssel & Rühstab
  • alter Deo Roller

 

Die Herstellung

  1. Bereite den alten Deo-Roller vor. Die Roll-Kugel kannst du einfach mit einem Löffel aushebeln. Wasche den alten Roller gut und desinfiziere ihn mit Alkohol. Lass ihn gut trocknen.
  2. Gebe Alkohol, ätherische Öle und das Salbeihydrolat in dein Becherglas und verrühre alles gut.
  3. Den Gelbildner gleichmäßig beimengen und sehr gut mixen, bis die Flüssigkeit dicker wird.
  4. Zuletzt kommen Natron und Mandelöl dazu. Anschließend das selbst gemachte Deo rasch in einen Deo-Roller füllen.

Wichtig: Die Zutaten müssen zügig verarbeitet werden, damit die ätherischen Öle und der Alkohol nicht ausdampfen.

Previous post Next post